Advent "Wia's früher wor" - 2014

Eindrücke vom Advent 2014

Wie schon in den letzten Jahren konnten wir auch heuer wieder sehr viele Gäste aus Nah und Fern zum ganz speziellen Advent „wia’s früher wor“ in Bad Gleichenberg begrüßen. Gerade die beiden Adventmärkte am 2. und 4. Adventwochenende haben die besonderen Seiten dieser Veranstaltung gezeigt- ausgewählte Handwerkskunst, stimmige musikalische Begleitung, beheizte Bastelstuben für die Kleinen, Fahrten in Kutschen oder etwa der Sternderlzug aus Feldbach.

  • Adventmarkt am Hauptplatz Bad Gleichenberg.
  • Hochwertiges Kunsthandwerk aus der Region.
  • Adventmarkt mit stimmungsvollem Licht.

Es war eine Freude mitzuerleben, wie sich vor allem auch die Kinder an den tollen Möglichkeiten erfreut haben, die ihnen mit basteln, Kekse backen, stimmungsvollen Liedern, Märchenerzählungen und Vorführungen eröffnet wurden. Besonders gut angekommen ist das stimmige Ambiente im denkmalgeschützten Keller des alten Kurhotels, das restauriert wurde und in dem die Bastelstub‘n ihren Sitz gefunden hat.

Trotz der vielen Besucher hat sich wieder eine sehr ansprechende Atmosphäre aufgetan der auch die vor allem am 2. Adventsonntag vorherrschenden durchwachsenen Wetterverhältnisse nichts anhaben konnte.

  • Kekse backen in der warmen Bastelstube.
  • Heimische Trompetenklänge.
  • Neue Krippenfiguren: Schafherde mit Hirte.

An den restlichen Terminen unseres Adventreigens konnten wir in fast 17 Veranstaltungen die ruhigeren und besinnlicheren Seiten zeigen. Bläser, Chöre, Fackelwanderungen, gemeinsames Innehalten und Beten machten den Advent „wia’s früher wor“ 2014 wieder zu einem abwechslungsreichen und berührenden Gesamterlebnis auf das wir uns auch 2015 schon wieder sehr freuen.

Eröffnen werden wir den Advent 2015 mit der traditionellen Adventkranzweihe unterm Mammutbaum im oberen Kurpark am 28. November.

mehr Information