Adventmarkt in Bad Gleichenberg

am 20. Dezember 2015 im Kurpark, 14.00-18.00 Uhr

Adventhütte

Adventmarkt am 6. Dezember

Der Mittelpunkt des Weihnachtsdorfs bildet die überlebensgroße, handgeschnitzte Holzkrippe unterm mächtigen, alten Mammutbaum. Rund um die Krippe laden geschmückte Adventhütten mit sorgfältig ausgewählten Kunsthandwerk, Selbst-und Eingemachtem aus der Region zum gemütlichen Bummeln ein.

Mit seiner hochwertigen Handwerkskunst ist das Bad Gleichenberger Weihnachtsdorf im Kurpark mittlerweile mehr als ein Geheimtipp untern den Weihnachtsmärkten.

Adventmarkt im oberen Kurpark und rund um den Springbrunnen

Adventmarkt am 20. Dezember

Kunsthandwerk beim Adventmarkt im Kurpark.

Das Weihnachtsdorf rund um Mammutbaum und Krippe im oberen Kurpark lädt mit seinen geschmückten Adventhütten zum Bummeln in stimmungsvoller Atmosphäre ein. Vielleicht findet sich unter dem ausgesuchten Kunsthandwerk, dem Selbst- und Eingemachten aus der Region auch die eine oder andere Geschenksidee. Heißer Tee und viel offenes Licht wärmt die Besucher. Es liegt ein geheimnisvoller Zauber über der Krippe im Kurpark und der Hauch von Zimt durchzieht die winterliche Luft.

Bastelstuben beim Adventmarkt im Kurpark.

In den beheizten Bastelstub’n (14.00 – 16.00 Uhr) duftet es nach frisch gebackenen Keksen. Unter liebevoller Anleitung werden nicht nur von flinken Kinderhänden Kerzen gedreht, Laternen gebastelt, aus Naturmaterialien Gestecke gezaubert uvm. Auch vergnügliche Pferdekutschenfahrten durch den Kurpark sind Teil des Adventprogramms.

Sternderlzug nach Bad Gleichenberg

Tipp: Anreise mit dem Sternderlzug zum Adventmarkt
am 6. und 20. Dezember 2015

Die Fahrt mit der alten Eisenbahn ab Feldbach macht schon die Anreise zum Adventmarkt zum Erlebnis. Die Fensterscheiben im Zug mit Sternen schmücken und dem Krippenspiel der Jungscharkinder lauschen - das ist der "Sternderlzug", der Kinderaugen zum Leuchten bringt.

Abfahrt vom ÖBB-Bahnhof in Feldbach um 12.50 Uhr
Rückfahrt vom Bahnhof Bad Gleichenberg um 17.09 Uhr

Kinderpreis:   € 6,00 

Erwachsene:  € 12,00

Kartenreservierung im Tourismusbüro unbedingt erforderlich: +43(0)3159 2203