Der Weg zur Kur

Gesund werden & Gesund bleiben in Bad Gleichenberg

Unsere Vision: Gesund werden und gesund bleiben darf uns soll Freude machen. Das Kurhaus Bad Gleichenberg setzt dabei auf ein ganzheitliches Konzept, das Gesundheit als Wohlbefinden definiert, abseits jeder Trennung von Körper, Geist und Seele. Wir wollen den Menschen behandeln und nicht die Krankheit. 

Gesund werden ist daher ein Prozess, zu dem der Arzt und Patient gleichermaßen ihren Beitrag leisten. Der Arzt ist Experte in medizinischen Belangen, der Patient wiederum ist Experte, was seinen Körper, seine Bedürfnisse und seine Möglichkeiten betrifft. Der Arzt kann beraten, aber der Patient muss es umsetzen. In ausführlichen Gesprächen auf Augenhöhe wird daher das Experten-Wissen des Patienten an den Arzt weitergegeben, gemeinsam wird eine Strategie erarbeitet, die einen Heilungsprozess - der immer auch ein Veränderungsprozess ist - ermöglicht. 

  • Bewegungstherapie in Bad Gleichenberg (c) DAS KURHAUS Bad Gleichenberg
  • Kuraufenthalt (c) DAS KURHAUS Bad Gleichenberg
  • Kohlensäurebad Kur (c) DAS KURHAUS Bad Gleichenberg

Wege zum Kuraufenthalt

  • Stationär: Sie stellen Ihren Kurantrag beim Haus- oder Facharzt. Die Sozialversicherung bewilligt ein stationäres Heilverfahren im Kurhaus Bad Gleichenberg. Sie wohnen direkt hier, im Hotel Grazerhof, in der Villa Barbara oder in den Hotels Emmaquelle und Allmer. 
  • Ambulanten Therapien - ambulantes Heilverfahren: Ihre Sozialversicherung bewilligt Ihnen ein ambulantes Heilverfahren im Kurhaus Bad Gleichenberg. Die Zuweisung erfolgt mittels Überweisungsschein durch den Haus- oder Facharzt. 
  • Privataufenthalt mit ambulanten Therapien - 4 Sterne für Ihre Gesundheit: Ihre Sozialversicherung bewilligt Ihnen ein ambulantes Heilverfahren im Kurhaus Bad Gleichenberg. Zusätzlich gönnen Sie sich einen Privataufenthalt direkt im Kurhaus Bad Gleichenberg und führen in dieser Zeit die Therapien mittels Überweisungsschein von Ihrem Haus- oder Facharzt durch. 
  • Kranken- und Pensionskasse: Diese gewähren Ihnen einen Kurkostenzuschuss.
  • Private Vorsorge: Sie finanzieren den Kuraufenthalt (Gesundheitswochen) selbst und bestimmen Dauer und Unterkunft.

Therapiezentrum - Der Weg zur Kur (c) DAS KURHAUS

Mindestens 3 Wochen sind für einen langfristigen Therapieerfolg unbedingt erforderlich. Ambulanten Kurgästen verschreibt der Hausarzt bis zu 3 Anwendungen an 7 Behandlungstagen, weitere Therapien sind chefarztpflichtig. Um für den Kurgast entsprechende Voraussetzungen zu schaffen, kooperiert das Therapiezentrum Bad Gleichenberg eng mit Krankenkassen und Sozialversicherungen.

Weitere Informationen
erhalten Sie unter 0043 (0) 3159 2294 4015 oder therapieeinteilung (at) daskurhaus. at oder office (at) daskurhaus. at

Zimmersuche

Rückblick zum Biedermeierfest

Biedermeierfest

Das 10. Biedermeierfest ist Geschichte. Schmökern Sie was es zum Fest alles in Bad Gleichenberg gegeben hat. 

zum Rückblick