Region Bad Gleichenberg

Gemeinde Bad Gleichenberg

Neben dem Zentrum der Gemeinde Bad Gleichenberg, dem neuen Hauptplatz und dem Kurpark reihen sich noch einzelne Ortsteile, die in der Gemeindestrukturreform 2015 zur Großgemeinde Bad Gleichenberg zusammen gefügt wurden.

Ortsteil Bairisch Kölldorf

Gemeinde Bairisch Kölldorf

Das Camping- und Familiendorf Bairisch Kölldorf, ein ruhig gelegenes Dorf, ca. 3 km südlich vom Kurort Bad Gleichenberg, ist sanft ins Land eingebettet und kann seinen Gästen mit vielseitigen Freizeitangeboten dienen.

Das Wander- und Radwegenetz der Region verbindet Bairisch Kölldorf mit dem Kurort Bad Gleichenberg. Zahlreiche Buschenschänken und Gastronomiebetriebe laden zum Verweilen ein. Sehenswert sind vor allem auch das größte Feuerwehrauto der Welt und ein überdimensionaler Briefkasten.

Ortsteil Merkendorf

Gemeinde Merkendorf

Am südlichen Ausgang der Tourismusregion Bad Gleichenberg liegt das malerische Merkendorf.

Dort, in der Talsenke zwischen Kaargebirge und Stradner Kogel leben rund 1160 Einwohner. In Merkendorf kann man herrlich wandern, etwa auf den Spuren der Vulkane entlang des Rückgrats auf dem Ameisenweg. Wie kommt es zur Bezeichnung „Ameisenstraße“? Die Gemeinde Merkendorf trägt die Ameise in ihrem Gemeindewappen. Die Ameise ist schon seit dem griechischen Altertum als Zeichen des Fleißes bekannt und weist in der Gemeinde Merkendorf auf die fleißigen Gemeindebürger hin. Und fleißig ist auch der Wanderer!

Gasthäuser und Buschenschenken laden zu einem Besuch. Sehenswert ist vor allem eine der letzten originalen, noch in Verwendung stehenden Weinpressen aus Holz auf dem Weingut der Familie Wurzinger. Auch ein Ladenmuseum erwartet den interessierten Besucher.

weitere Informationen

Ortsteil Trautmannsdorf

Gemeinde Trautmannsdorf

3km westlich von Bad Gleichenberg liegt der kleine Ort Trautmannsdorf. Wanderwege- und Radrouten (wie z.B. Herzspur und Kraftquellentour) verbinden das Dorf mit dem Kurort Bad Gleichenberg.

Im Zentrum steht die Pfarrkirche St. Michael. In unmittelbarer Nähe befinden sich das 3 Hauben Lokal "Steirawirt" und das Trauteum: Das 2004 neu erbaute Veranstaltungszentrum vereint moderne Details im traditionellen und regionalen Rahmen. Der zeitgemäße Bau, der durch einen 200 Jahre alten Gewölbekeller eine Besonderheit bietet, lässt sämtliche Veranstaltungen zu einem Ereignis werden.

Gemeinde Kapfenstein

Gemeinde Kapfenstein

Der Ort Kapfenstein schmiegt sich an einen der zahlreichen erloschenen Vulkankogel dieser Region. Dort finden sich Plätze mit besonderer Wirkung, Kraft und vor allem herrlichen Ausblicken. Rund um den Kogel führt der Geotrail nicht nur durch eine faszinierende Landschaft sondern mit Infopunkten auch in die bewegte Vergangenheit dieser Region. Im Gemeindeamt Kapfenstein zeigt das Vulkanmuseum „Geoinfo“ diese spannenden Kapitel der Erdgeschichte.

Am Vulkankegel befinden sich auch das Schloss Kapfenstein und das Weingut der Familie Winkler-Hermaden, die für ihre prämierten Weine über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Ein Schloss mit herrlicher Terrasse und feiner regionaler Küche und ein sehenswertes Weingut mit dem „Langen Keller“ laden zur Besichtigung und Verkostung ein.

weitere Informationen   Schloss Kapfenstein   Geo-Info Kapfenstein
   

Zimmersuche

Biedermeierfest 11. Juni

Biedermeierfest

Feiern Sie mit uns das große Jubiläums-Biedermeierfest und genießen Sie das Biedermeierflair im Kurpark von Bad Gleichenberg.

zum Programm