Herbstklopfen am 20. September 2014

Herbstlicher Genuss bei Kogelwanderung und Herbstfest

Das Herbstfest 2014 war wieder ein sehr schönes Erlebnis und sorgte auch Dank des guten Wetters für "Herbstklopfen" bei den zahlreichen Gästen. Schon zur Wanderung am Nachmittag kamen über 150 Gipfelstürmer die uns auf den Gleichenberger Kogel begleiteten. Musikalisch und kulinarisch bestens versorgt gingen wir über den Mühlsteinbruch, wo der Alpenverein Enzian eine Jausenstation betreute, hinauf zum Gipfelkreuz des Kogels. Dort wartete eine Gossendorfer Delegation unter Karl Ladenhaufen mit dem "hochprozentigen" Bergsegen auf die Wanderer.
Danach folgte der Abstieg auf den neuen Hauptplatz von Bad Gleichenberg wo um 18.00 Uhr das sehr stimmungsvolle Herbstfest des Tourismusverbandes über die Bühne ging. Schönes Wetter inklusive milder Abend, regionale Küche von Schwammerlsuppe bis Kernöleierspeiß, das tolle Ambiente des neuen Hauptplatzes und die Musik von "Quea ummi" begeisterten dabei die Besucher. Bis spät in die Nacht feierten die Bad Gleichenberger mit Ihren zahlreichen Gästen wieder ein gelungenes Herbstfest. So freuen wir uns schon auf das nächste Herbstfest am 19. September 2015, wenn in Bad Gleichenberg wieder "Herbstklopfen" in der Luft liegt.

  • Gipfelfoto am Ziel der Kogelwanderung.
  • Der Aufstieg entlang des Walderlebnispfades.
  • Musikalische Pause bei der Enzian Hütte.
  • Das Gipfelkreuz ist erreicht.
  • Der Lohn für die Mühe, ein weiter Blick ins Tal.
  • Ferdinands Bläserensemble.